top of page
15-05-05-Kammer-001-2015.JPG

Nasser Neuschnee lässt Baum umstürzen

Feuerwehreinsatz bei Langmoos – Straße war vollständig blockiert


Am Samstagvormittag (25.2.) wurde die Feuerwehr Kammer gegen 10:15 Uhr von der Integrierten Leitstelle Traunstein zu einem Einsatz zwischen Langmoos und der Staatsstraße 2105 alarmiert. Ein Baum hielt dem nassen Neuschnee der Nacht nicht stand und fiel auf die Fahrbahn. Eine Fahrzeugbesatzung rückte an, um das Verkehrshindernis zu beseitigen. Mittels Motorsäge wurde der Stamm zerkleinert und anschließend zur Seite geschafft. In rund 20 Minuten waren sämtliche Aufräumarbeiten erledigt und die Straße wieder frei befahrbar.


Text/Bild: Hubert Hobmaier

Einsatz für die Feuerwehr Kammer am Samstagvormittag. Ein Baum hielt dem nassen und schweren Neuschnee nicht stand und fiel quer über die Fahrbahn. Mittels Motorsäge wurde der Stamm zerkleinert.

Comentários


bottom of page